Innovationskraft schnell und zielgerichtet einsetzen

Heute geht es in Unternehmen beim Thema Digitalisierung zumeist um die Optimierung von Prozessen und damit um Kostensenkung. In naher Zukunft wird es aber vor allem um die schnelle Umsetzung von Innovationen gehen. Die Unternehmen, die sich einen Vorsprung erarbeitet haben, nutzen daher alle für sie verfügbaren Informationen und transformieren sich so in datengetriebene Organisationen.

Business Intelligence (BI) und gewachsene IT-Strukturen sind allerdings sehr oft noch zweiteilig aufgebaut: Einerseits gibt es die operative Welt und andererseits die dispositive Welt. Das ist zeit- und kostenintensiv. In der dispositiven Welt findet die Analyse der Daten aus der operativen Welt statt. Besonders wettbewerbsstarke, agile Unternehmen wollen die Möglichkeit der Datenanalyse verständlicherweise direkt in der operativen Welt zur Verfügung haben. Deshalb müssen beide Welten zunehmend miteinander verschmelzen.
Die Integration von Einzellösungen zur Steuerung und Kontrolle von Geschäftsprozessen in ein leistungsfähiges Ganzes ist die wichtigste Aufgabe einer an diese Herausforderungen angepassten BI-Strategie. Dazu gehören die Regelung des Zugriffs auf Daten, die Integration großer Datenmengen und deren Analyse sowie das Reporting der neu gewonnenen Erkenntnisse und Informationen.

Ihr individuelles BI-Gerüst – stabil, passgenau und effizient

Bei der Entwicklung einer Strategie zur Verschmelzung beider Welten klären wir zuerst gemeinsam mit Ihnen die wichtigen Fragen, wie z. B.: Was steckt in Ihren Daten und welche Möglichkeiten der Analyse gibt es? Wie halten Sie sich dabei an alle Vorschriften? Wie wird der Datenschutz berücksichtigt? Welche Verfahren sind für Ihr Unternehmen und Ihre Wünsche am besten geeignet? Wie können disruptive Technologien mit klassischen BI-Architekturen kombiniert werden? Diese Standortbestimmung ist essentiell für alle weiteren Schritte.

Ausgehend von den Antworten auf diese Fragen wird aufgezeigt, wie Business Intelligence (BI) und Business Analytics (BA) im Zusammenspiel digitale Geschäftsmodelle ermöglichen, welches Modell einer Datenarchitektur Ihr Unternehmen am besten nachhaltig unterstützt und weshalb das der Fall ist. Sie erhalten so eine Standortbestimmung und einen Fahrplan für die professionelle, reibungslose Umsetzung Ihrer persönlichen BI-Strategie. Selbstverständlich erhalten sie ebenfalls Unterstützung bei der Auswahl passender Dienstleister für Ihr Vorhaben.

Möchten Sie mehr erfahren?

Falls Sie Interesse am Thema BI Strategie haben und wissen möchten, ob und wie Sie Ihr Unternehmen zielgerichtet für die Herausforderungen von Morgen aufstellen können finden wir für Sie auf Wunsch den passenden Partner für die Beratung und Umsetzung.

Herausforderungen

  • Digitalisierung mit einer wirksamen Strategie umsetzen
  • Den Wandel zur datengetriebenen Organisation bewältigen
  • Daten- und Informationsmanagement effizient organisieren

Lösungen

  • Nutzung von externen Dienstleistern
  • ersterprobte disruptive Technologien „enterprisefähig“ (also kompatibel zu Ihren bestehenden IT-Strukturen) zu machen und dann in Ihre IT-Welt implementieren
  • Standortbestimmung um passgenaue Strategie zu entwickeln
  • Erstellung eines Blueprints und einer Roadmap

plus-rounded-circle
Vorteile

  • Durch den geschulten Blick aufs Große und Ganze den Widerspruch zwischen alten Mechanismen und neuen Technologien auflösen
  • Anfragen aus den Fachabteilungen schnell und ohne unnötig großen Aufwand umsetzen können
  • Profitieren vom breiten Marktblick und Einblicke in interne Abläufe durch die Arbeiten bei großen Unternehmen
  • Objektive Betrachtung durch externe Unterstützung
Für ein besseres Surferlebnis nutzt knooing Cookies. Wenn Sie auf dieser Website weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.